Limetten-Ingwer Limonade

Im Sommer kocht der Kessel in Stuttgart. Seit ein paar Tagen haben wir ein wenig Glück und es weht zwischendurch einmal eine kleine erfrischende Brise. In solchen Momenten atmen wir tief durch und genießen die angenehme Überraschung. Wenn die Hitze im Kessel zu groß wird, trinken wir liebend gerne auch schon einmal eine erfrischende Limonade.

Ein einfaches und dazu auch noch sehr gesundes Rezept teilen wir heute mit dir. Wie immer mit den dazu passenden Foodstyling Tipps für klasse Foodfotos.

Du hast das Rezept ausprobiert oder in Bildern festgehalten, dann hinterlass uns gerne Kommentare, tag uns auf Instagram @klara_and_ida oder benutze einfach unseren Hashtag #klara_and_ida. Wir freuen uns auf dich!

Eiskalte Limonade drapiert auf Kunsteiswürfel - der perfekte Trick für die Getränke Fotografie

Eiskalte Limonade drapiert auf Kunsteiswürfel - der perfekte Trick für die Getränke Fotografie

Foodstyling Tipp

Bisher haben wir unsere Kaltgetränke immer mit echtem Eis fotografiert. Die Herausforderung kennst du bestimmt. Die Eiswürfel (*) werden schnell zu Wasser und verdünnen dein Getränk. Am Ende wird die Farbe dünn, Milchgetränke flocken aus, das Glas läuft über… in Summe ist das Getränk einfach schnell unansehnlich . Wenn man Pech hat, ist das passende Foodfoto dann immer noch nicht im Kasten und man muss die Foto Session ergebnislos abbrechen. Und auch das ganze Chaos will wieder beseitigt werden…

Zum Glück gibt es in der Getränke Fotografie einen Trick, der einem das Leben wahnsinnig erleichtern kann. Die Lösung für das “Eiswürfelproblem” sind tatsächlich Acryl Eiswürfel. Ja das klingt schlimm, ist es aber gar nicht. Die Eiswürfel sehen täuschend echt aus, sind lebensmittelverträglich und somit die perfekte Ergänzung unseres Foodstyling Kits. Als kleiner Extra Tipp: wir frieren unsere Fake Eiswürfel vorher trotzdem ein, genau wie echte Eiswürfel, um auf diese Weise trotzdem den leicht frostigen Look des Glases zu erzielen.

Für uns sind Acryl Eiswürfel(*) also genau das richtige ‘Werkzeug’ für ein entspanntes Getränke-Shooting und einen erfrischenden Limogenuss im Nachgang… dann natürlich mit echten Eiswürfeln.

Falls du außerdem auf der Suche nach Tricks für dein Eis Fotoshooting bist, dann haben wir ein paar Tipps für dich.

Rezept

  • 55 g Bio-Ingwer

  • 220 ml Wasser

  • 30 g feiner Rohrzucker

  • 20 g Minze plus zusätzliche Blättchen für die Garnitur

  • 2 Limetten

  • 1 Zitrone

  • Eiswürfel nach Belieben

  • 0,75 ml - 1,0L kaltes Wasser (still oder sprudelnd)


 

Ingwer schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Zusammen mit dem Rohrzucker und Wasser für 10 Minuten zu einem Sirup einkochen. Vom Herd nehmen und den Sirup für 1 Std. ziehen lassen

Limetten und Zitrone auspressen. Minze waschen, Blätter vom Stängel lösen und grob hacken.

Minze zum Ingwersirup geben und vermengen. Im Topf mit einem Mörser die Minze und Ingwerstückchen etwas zerdrücken. (Das Vorgehen erinnert an die Vorbereitung von Cocktails). Limetten- und Zitronensaft hinzufügen und alles gut verrühren.

Anschließend mit Wasser aufgießen. Die Limonade durch ein Sieb auf Gläser verteilen. Nach Belieben (echte ;-)) Eiswürfel hinzugeben und mit Minze garniert servieren.

Tipp: Je nach Schärfe des Ingwersirups kannst du auch noch mehr Wasser hinzugeben.

(In diesem Artikel befinden sich Affiliate Links oder auch Werbelinks. Diese sind mit einem (*) Sternchen gekennzeichnet. Solltest du über einen dieser Links ein Produkt kaufen, erhalten wir von dem Verkauf dieses Produktes eine Provision. Dies hilft uns dabei, diese Website zu finanzieren. Bei dir verändert sich der Preis dadurch nicht.)