Birne im Whisky Sud mit Schokoladen Sauce aus Hachez Chocolade

Vor nicht all zu langer Zeit trudelte bei uns eine Einladung zu einem Blogger Event von Hachez Chocolade nach Hamburg ins Chocoversum ein. Das Thema: Chocolade und Whisky. Für uns hätte das Thema nicht passender sein können…

Whisky und Schokolade - perfekte Nachtisch Kombination

Whisky und Schokolade - perfekte Nachtisch Kombination

“Chocolade”: Wenn es etwas Süßes ist, dann auf jeden Fall Schokolade und zwar gerne alle Sorten mit 70% aufwärts. Bei Chocolade machen wir tatsächlich keine Kompromisse und das ein oder andere Mal war sie tatsächlich schon seelischer Lebensretter.

Whisky: Tja,…was soll man sagen. Zu Whisky hatten wir bis vor kurzem eine zwiegespaltene Beziehung. Das hat sich mit Svenjas Umzug nach Irland vor knapp 2 Jahren verändert. Mittlerweile sind wir von Whisky absolut begeistert und finden es immer wieder spannend, wie unterschiedlich seine Geschmacksnoten sind und vor allem auch, wie sehr z.B. Geruch und Geschmack von einander abweichen können. In Summe passen das irische Wetter, ein Abend am Kamin und ein kleiner Tropfen Whisky einfach zu gut zusammen…Du siehst schon, dort entwickelt sich eine neue Leidenschaft…

Im Zuge der Einladung von Hachez hat sich uns die Frage gestellt, welches Rezept gut zu der Kombination Chocolade und Whisky passen würde. Und da die Birnen Saison gerade gestartet hat, musste es einfach eine Birne Helene im Whisky Sud mit Chocoladen Sauce sein.

Lust auf noch mehr Birnen Rezepte - dann ist unsere pochierte Birne mit Thymian und griechischem Joghurt vielleicht genau das richtige für dich.

Auftakt zu unserer Birne Helene mit Schokolade und Whisky

Auftakt zu unserer Birne Helene mit Schokolade und Whisky

Foodstyling

Birne Helene ist eine natürliche Schönheit und braucht eigentlich gar nicht viel “Styling”. Es gibt lediglich ein paar Kleinigkeiten auf die du achten solltest. Zum einen gehört es für uns einfach dazu, den Stil beim Schälen unversehrt zu lassen und auf keinen Fall abzuschneiden. Er ist quasi das optische i-Tüpfelchen an der Frucht. Außerdem achten wir immer darauf, dass die Birne sauber geschält ist und keine Schale mehr zu sehen ist. Im Falle unserer Schokosauce kam ein dritter wichtiger Punkt hinzu. Die Birne wirkt an sich leicht und filigran. Durch zu viel Schokosauce kann dieser elegante Eindruck geschmälert werden. Daher haben wir darauf geachtet, die Schokosauce nur dezent und quasi fließend über die Birne zu geben. So ist noch genug vom hellen Fruchtfleisch der Birne zu sehen und gleichzeitig belebt das Element der fließenden Schokolade die Szene ein wenig.

Birne Helene mit Schokolade und Whisky - der Nachtisch ist fertig

Birne Helene mit Schokolade und Whisky - der Nachtisch ist fertig

Rezept

Zutaten

  • 4 Birnen

  • 1 Bio-Orange

  • 100 g Puderzucker

  • 1 Zimtstange

  • 2 Kardamomkapseln

  • Whisky nach Belieben (hier ist der eigene Geschmack maßgeblich. Manche Whiskys sind rauchiger als andere, am besten vorher ein wenig probieren)

  • 150 g Hachez Chocolade (60–75 % Kakaogehalt)

  • 100 ml Milch

 

Zubereitung

Birnen schälen, aber dabei den Stiel nicht entfernen. Strunk am Boden der Birnen herausschneiden und von unten keilförmig auch das Kerngehäuse so weit wie möglich entfernen.

Orange heiß abwaschen und 4 Zesten abziehen. 1 Liter Wasser in einem Topf erhitzen, Puderzucker, Orangenzesten, Zimtstange, Kardamomkapseln und Whisky hineingeben. Alles aufkochen, die Hitze reduzieren und so lange köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Birnen in den Sirup legen, 20 Minuten köcheln und anschließend im Sirup erkalten lassen.

Schokolade grob zerbröseln und in einen Topf geben. Milch hinzufügen und unter Rühren zusammen erwärmen. So lange rühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist und sich mit der Milch verbunden hat.

Birnen auf jeweils 1 Teller setzen. Schokoladenmischung vorsichtig über die Birnen träufeln.

Dazu passen auch kurz angeröstete Mandelblättchen und/oder eine Kugel Vanilleeis.

 

Du hast Lust auf noch mehr leckere Birnen Rezepte? Dann spring doch einmal zu unserer pochierten Birne mit Thymian und griechischem Joghurt.