Romantische Food-Fotografie zum Valentinstag

Der Valentinstag ist nicht mehr weit weg. In Deutschland steht der ein oder andere diesem Tag vielleicht etwas zwiegespalten gegenüber. Wir finden ihn aber großartig. Ist er doch eine kleine zusätzliche Erinnerung im Verlauf des Jahres daran, dass die oder der liebste an unserer Seite nicht selbstverständlich ist. Im Gegenteil: Eine Beziehung will gehegt und gepflegt werden und warum nicht auch den Valentinstag dazu nutzen, um genau das zu tun.

Für denjenigen, der romantische Inspiration für ein Valentinsmenü oder seine Valentinsfotos sucht, haben wir unsere Ideen inkl. Tipps zu Foodstyling und Bildkomposition in diesem Beitrag zusammengestellt. Auch wenn wir sonst mit rosa-roten Farbtönen zurückhaltend umgehen, haben wir in unserer Valentinsfotoserie nicht daran gespart. Unser Ziel war es jedoch, die Fotos gleichzeitig elegant und nicht kitschig wirken zu lassen. Wir hoffen sie gefallen euch!

Wir freuen uns auf eure Kommentare! Lasst uns wissen wissen, was ihr denkt. Gerne auch auf Instagram @klara_and_ida

Valentinstags Muffins-0009-3.jpg

1) Das Spiel mit Kontrasten

Pink, Rosa, Lila sie alle sind wunderschöne Farben, die jedoch leicht ein wenig kitschig wirken. Für unsere Valentins-Inspirationen wollten wir sie jedoch unbedingt einsetzen. Für uns sind sie das Sinnbild romantischer Stunden. Allerdings haben wir uns entschieden, ihnen spannende Kontraste entgegen zusetzen. Im Bild oben haben wir unsere Cupcakes * daher bewusst auf einer sehr rustikalen Holzplatte platziert. Sie verhindert, dass das Bild durch seinen blumig-rosa Hintergrund in eine oberflächliche Richtung abdriftet. Im Gegenteil, der Holzboden erdet die Komposition und lässt die Cupcakes wunderbar zur Geltung kommen.

Pavlova mit Früchten

2) Moody Valentine

Valentinstag muss nicht immer in rosa Tönen daher kommen. Unsere Pavlova haben wir ganz bewusst in einem dunklen Setting platziert. Auch hier spielen wir mit Kontrasten. Das Weiß der Pavlova hebt sich hervorragend von dem dunklen Hintergrund ab. So können ihre Details sehr schön wirken. Die Tortenplatte * verleiht dem Setting einen Hauch Luxus. Einen Touch von Frische und verspielter Romantik hingegen haben wir der Torte durch frische Früchte gegeben. Im Winter gestaltet sich das in der Tat zeitweise als Herausforderung. Durch etwas Glück haben wir aber tatsächlich frische Erdbeeren ergattert. Die haben wir geviertelt und so drapiert, dass das saftige Innere zu sehen ist. Außerdem haben wir das Grün stehen lassen - auch hierdurch wird Frische suggeriert. Die Erdbeeren liegen auf einem Bett gefrosteter Himbeeren. Auf diese Weise haben wir die klassischen romantischen rot-rosa Töne doch dezent aufgegriffen. Siehst du außerdem die kleinen Brösel der Pavlova auf dem Boden vor der Tortenplatte? Sie haben wir bewusst platziert, um den sonst sehr sauberen Stil ein wenig aufzubrechen.

Das Joghurt Dessert haben wir gleich in zwei unterschiedlichen Stilen angerichtet. Du siehst ein und dasselbe Gericht - einmal in einem sehr edlen und hellen Setting….

Das Joghurt Dessert haben wir gleich in zwei unterschiedlichen Stilen angerichtet. Du siehst ein und dasselbe Gericht - einmal in einem sehr edlen und hellen Setting….

und einmal auf einem rustikalen Untergrund…

und einmal auf einem rustikalen Untergrund…

3) Edel und Rustikal aber immer für Verliebte

So wie jeder Tag auch in einer Beziehung neue Facetten zum Vorschein bringen kann, lieben wir es, in unseren Fotomodellen neue Aspekte herauszustellen und unterschiedliche Szenarien auszuprobieren. Unser Joghurt Dessert mit purierten frischen Früchten eignet sich dafür ganz hervorragend. Einmal haben wir den Joghurt in Gläsern geschichtet und auf einem sehr hellen Untergrund platziert. Auf dem rechten Bild hingegen kam noch einmal ein dunkler Untergrund zum Einsatz. Während wir im linken Bild außerdem Gläser * verwendet haben, kamen auf dem rechten Bild Porzelanschälchen zum Einsatz. Die verwendeten Gefäße beeinflussen maßgeblich unsere Perspektive. Das Glas ermöglicht uns eine frontale Aufnahme, während sich die geschlossenen Porzelanschälchen eher für ein Foto aus der Vogelperspektive (also als Flatlay) eignen. In Summe führen der helle Untergrund, der Einsatz von Glas und ein transparentes Erscheinungsbild zu einem sehr hellen und freundlichen Foto. Das Erscheinungsbild rechts ist dagegen wesentlich mehr moody. In beiden Aufnahmen haben wir aber durch den Einsatz von frischen Früchten und vor allem kleinen rosa Blüten einen frischen und freundlichen Akzent gesetzt, der den Valentinstag als Thema aufgreift.

Wenn man sich nicht für eine Idee entscheiden kann, dann kann man sein Herzblatt gleich mit einer ganzen Box voller Leckereien erfreuen.

Wenn man sich nicht für eine Idee entscheiden kann, dann kann man sein Herzblatt gleich mit einer ganzen Box voller Leckereien erfreuen.

Und mit den Erdbeeren sind sogar ein paar Vitamine mit dabei.

Und mit den Erdbeeren sind sogar ein paar Vitamine mit dabei.

4) Valentinstag verspielt

Manchmal hat man so viele Ideen im Kopf wie man den oder die Liebste überraschen möchte, dass man sich einfach nicht entscheiden kann, welche man davon umsetzen möchte. Unsere nächste Foto Inspiration für den Valentinstag erlaubt einem die Umsetzung aller Ideen, und das in einem. Denn wie wäre es mit einer Geschenkebox? Die Basis für unsere Box ist eine Schachtel für Christbaumkugeln. Ein Making-Off Video von unserer Geschenkebox gibt es übrigens auf unserem IGTV @klara_and_ida. Um die Geschenkebox auch fotografisch schön in Szene zu setzen, haben wir auf ein paar Dinge Acht gegeben: Durch die zahlreichen kleinen Fächer in unserer Geschenkbox ist auf den ersten Blick sehr viel Bewegung im Bild. Rosa Keksherzen, Mini-Brezeln mit bunten Streuseln und Erdbeeren sind kunterbunte, verführerische Überraschungen zum Valentinstag. Im Kontrast dazu dienen die Muffins und Marshmallows '* durch ihre neutralen Farben als Ruhepole, die das Auge durch das Bild führen. Den Bildrand haben wir bewusst bis auf wenige Elemente sehr schlicht gestaltet. Nur mit Schere und Faden erzählen wir die Geschichte ein wenig weiter, denn gleich wird die Box noch eingepackt, um ganz bald verschenkt zu werden. Zusätzlich verleihen die Hände dem Foto Wärme und Dynamik.

Brownies zum Frühstück, zum Kaffee am Nachmittag oder zum Nachtisch - wir finden sie immer passend.

Brownies zum Frühstück, zum Kaffee am Nachmittag oder zum Nachtisch - wir finden sie immer passend.

Um das dunkle Brown mit einem Farbtupfer zu versehen, haben wir gefrostete Johannisbeeren verteilt.

Um das dunkle Brown mit einem Farbtupfer zu versehen, haben wir gefrostete Johannisbeeren verteilt.

5) Zum Valentinstag ein Klassiker mit besonderem Touch

Etwas mit dem ihr garantiert das Herz eures Liebsten bzw. eurer Liebsten erfreuen könnt, sind Brownies. Schokolade, die Nahrung für die Seele. Ein altbewährter Klassiker. Auch diesen Valentinstag wieder hoch im Kurs bei uns. Allerdings haben wir dieses Mal eine kleine Veränderung, denn unsere Brownies wurden mit einer Prise Blüten-Gewürz Mischung mit einem Hauch roten Pfeffer gewürzt. Da springt der Funken bestimmt über. Ihr wollt eure Brownies in schönen Food Fotos festhalten? Dann habt ihr vielleicht schon einmal festgestellt, dass braunes Gebäck eine Herausforderung sein kann. Es gehört nicht zu den fotogensten Food Modellen, die es gibt. Doch haben wir ein paar Tricks für euch, mit denen ihr auch eure Brownies wunderschön in Szene setzen könnt. Zum Einen ist da die Anordnung: arrangiert ihr eure Brownies etwas asymmetrisch, dann haucht ihr eurem Bild gleich ein wenig mehr Bewegung und Dynamik ein. Zum Anderen ist da das Foodstyling. Durch ein paar zufällig wirkende Schokokleckse auf der Brownie Oberfläche wird die braune Statik etwas aufgebrochen. Und unser liebster Trick ist die Zugabe von frischem Obst. In unserem Fall geben gefrorene Johannisbeeren der Optik den Feinschliff. Der rote Farbklecks bricht das braun auf und schafft zusätzlich die Verbindung zum Valentinstag. Durch die Verwendung von gefrorenen Beeren erhalten wir den schönen, fotogenen Reif auf den Beeren.

(In diesem Artikel befinden sich Affiliate Links oder auch Werbelinks. Diese sind mit einem (*) Sternchen gekennzeichnet. Solltest du über einen dieser Links ein Produkt kaufen, erhalten wir von dem Verkauf dieses Produktes eine Provision. Dies hilft uns dabei, diese Website zu finanzieren. Bei dir verändert sich der Preis dadurch nicht.)

Ihr habt Fragen oder Anmerkungen? Dann freuen wir uns auf eure Kommentare und den Austausch mit euch!