Glutenfreie Pfannkuchen mit bunter Beerenmischung und Ahornsirup

Sonntags lassen wir den Morgen gemütlich starten. Vor allem im Sommer heißt es dann: Ausschlafen und noch einen Moment länger die Sonne genießen, die ins Bett scheint, bevor es dann irgendwann los geht. Zum Frühstück lieben wir Abwechslung und bereiten uns dann gerne auch schon einmal glutenfreie Pfannkuchen vor.

Du hast unser Rezept und/oder einen unserer Styling und Foto-Tipps ausprobiert? Hinterlass uns hier doch einen Kommentar oder tagg uns auf Instagram @klara_and_ida oder benutze einfach unseren Hashtag #klara_and_ida.

Noch ein wenig Ahornsirup auf die Pfannkuchen und das Frühstück ist perfekt…

Noch ein wenig Ahornsirup auf die Pfannkuchen und das Frühstück ist perfekt…

Foodstyling

Pfannkuchen sind viel und gerngesehene Motive auf Foodfotos. Besonders beliebt sind sie als Pfannkuchen Stapel. Heute zeigen wir euch einmal eine anderen Bildkomposition für Crêpes. Denn passend zur frühlingshaften Atmosphäre wollten wir sie luftig und locker anrichten.

Doch bevor sie auf den Teller kamen, haben wir darauf geachtet, sie gleichmäßig zu bräunen. Sie sollten weder zu hell noch zu dunkel sein und auf keinen Fall verbrannte Stellen aufweisen. Angerichtet haben wir sie nacheinander. Zu unterst ist Pfannkuchen Nummer eins in der Mitte locker gefaltet. Pfannkuchen Nummer zwei ist zusätzlich noch einmal als viertel locker eingeklappt. Durch das Aufeinanderlegen der Pfannkuchen entstehen unterschiedliche Lagen, die das Bild beleben. Gleichzeitig wirkt das Frühstück so locker und leicht, denn die einzelnen Pfannkuchenschichten liegen, anders als bei einem Pancake Stack, nicht fest aufeinander, sondern überlappen sich lediglich lose versetzt.

Angerichtet haben wir unser Frühstück mit ein bunten Beeren, von denen auch ein paar wie zufällig vom Teller gekullert sind.

Und natürlich durfte auch Ahronsirup nicht fehlen! Ihn haben wir allerdings nur dezent eingesetzt und vorsichtig über die Beeren und an einzelnen Stellen über die Pfannkuchen geträufelt. So leuchten die Beeren schön und die Pfannkuchen wirken besonders saftig. Wer zusätzlich noch ein wenig mehr Leben ins Bild bringen möchte, kann auch den Moment einfangen, wenn der Ahornsirup über die Pfannkuchen gegeben wird.

Pfannkuchen
crepes

Rezept

Zutaten für 8 Pfannkuchen

80 g Buchweizenmehl

1 gestrichenen TL Flohsamenschalen

1 Ei

1 Prise Salz

150 ml Hafermilch

Ghee zum Anbraten

      

Zum Servieren

Bunte Beerenmischung

Ahornsirup

 

Zubereitung

Das Mehl, die Flohsamenschalen und Salz miteinander vermengen. Die Hafermilch und das Ei hinzugeben und alles gut miteinander verrühren. Der Teig sollte recht flüssig sein. Andernfalls einfach noch ein wenig Hafermilch hinzugeben.

Den Teig mit einem Handtuch abdecken und für 30 Minuten ruhen lassen. Hierdurch entwickeln die Flohsamenschalen ihre Wirkung und binden den Teig.

Vor dem Backen der Pfannkuchen den Teig noch einmal umrühren. 1 TL Ghee in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pro Portion eine Schöpfkelle Teig in die Pfanne geben, diese kurz schwenken. Jetzt warten, bis der Pfannkuchen fest wird. Sobald die Unterseite eine leichte Bräunung angenommen hat, mit einem Pfannenwender wenden.

Wenn auch die andere Seite leicht gebräunt ist, den Pfannkuchen auf einen Teller heben, mit Beeren, Ahornsirup anrichten. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren.

Guten Appetit!

Das Frühstück ist fertig….

Das Frühstück ist fertig….